Eidgenössische Finanzverwaltung

Bund hat Anteil E-Rechnungen vervierfacht und akzeptiert PDF-Rechnung per E-Mail

Auf Anfang 2016 hat der Bund seine Lieferanten zur Einreichung einer elektronischen Rechnung verpflichtet. Seither konnte der Anteil der E-Rechnungen auf rund 60 Prozent erhöht werden. Über diese Entwicklung liess sich der Bundesrat an seiner Sitzung vom 27. Juni 2018 informieren.